Geschichte

CS Trans mit Firmensitz in Bad Staffelstein-Grundfeld, am Fuße von Vierzehnheiligen gelegen, wurde im Jahr 2000 als inhabergeführtes Unternehmen gegründet.

Christian Schad ist der Inhaber und Firmengründer. Er ist selbst ebenfalls teilweise „on tour“ und steht stets in engem Kontakt und regem Austausch mit seinen Kunden. Service, Vertrauen und Kundenbindung sind die Leitgedanken des innovativen Transportdienstleisters.

Im Verlaufe von fast zwei Jahrzehnten konnte Firmengeschichte geschrieben und ein stattlicher Fuhrpark aufgebaut werden. Mit mittlerweile 24 Transportzügen und mittlerweile 40 Mitarbeiteren erstreckt sich das Leistungsgebot auf viele Länder Europas, von Schweden bis Italien und von Polen bis auf die britischen Inseln.

Dank professioneller Abwicklung und Organisation, Zuverlässigkeit und einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit vielen Partnern aus Industrie und Handel navigiert CS Trans auch in Zeiten von steigendem Ölpreis und Globalisierung sicher an Ihr Ziel.